Was Seven nicht wusste

von Dilek Amba Pekcecinar & Britta Hantschel

Textauszug:
"Er läuft durch den verlassenen Park.
Ziellos irrt er die dunklen Wege entlang. Der Nebel nimmt ihm die Sicht.
Heute trägt er einen brandneuen Designer-Anzug, der im Verlauf des Abends sehr gelitten hat.
Das ehemals blütenweiße Hemd hat unzählige Flecken, die ersten drei Knöpfe fehlen.
Frisches Blut klebt an seinem rechten Ärmel.
Die Hände hat er tief in den Anzugtaschen vergraben, Schultern und Kopf sind nach vorne gerichtet, seinen Hals schützt ein dicker roter Wollschal, den er sich mehrfach umgewickelt hat.

Er nimmt alle Geräusche wie durch einen Verstärker wahr, hört das Knarren der Äste, die sich unter der dicken Schneeschicht biegen. Die klirrende Kälte, die ihm entgegenschlägt und Besitz von seinem ganzen Körper ergreift, spürt er kaum noch. Er scheint sehr verwirrt zu sein, denn das Gefühl drängt sich ihm auf, dass ihn etwas begleitet.
Die glatte, glänzende Eisschicht des kleinen Sees zieht ihn magisch an und fast automatisch nähert er sich dem Uferrand. Nur noch ein paar Schritte trennen ihn von dem verzerrten Spiegel. Ein einziger Blick würde ihm genügen. Was würde er sehen? Das Spiegelbild seiner selbst, den gebrochenen Mann, der er zu sein scheint? Die Antwort liegt vielleicht in der Mitte des Sees, wo das Eis am klarsten ist.

Als Schutzengel hat man es wirklich nicht leicht.
Da hat man einen Job angenommen und steckt plötzlich im Leben eines Menschen.
Dummerweise hat der Schutzbefohlene seine eigene Vision vom Glück und den freien Willen, der ihn zur „Krone der Schöpfung“ erhebt.
Aber warum einfach, wenn es auch kompliziert geht?
Dabei würde unsereins in einer Hängematte fläzen, Cocktails schlürfen, mit dem Finger schnipsen und das menschliche Dasein zum Besten gestalten.
Mäßig motiviert schlitterte ich in den Fluss der Ereignisse, stieß dabei an meine Grenzen und darüber hinaus.
Hätte ich die Tragweite meines Abenteuers erahnen können, dann ...
Doch lies es einfach selbst."

Verlag:united p.c.
ISBN:978-84-9015-721-3
Einband:Paperback
Preisinfo:19,40 Eur[D] / 19,90 Eur[A] / 28,50 CHF
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Alle Preisangaben inkl. MwSt
Preis ist offizieller VLB Referenzpreis

Seiten/Umfang:232 S. - 19,0 x 12,0 cm
Produktform:Einband - flex.(Paperback)
Erscheinungsdatum:31.08.2012

DILEK AMBA PEKCECINAR Margreider Platz 4 85521 Ottobrunn bei München Tel. 089 66085569 Mobil 0174 4017658 info@purpurrotundzitronengras.de